Deutsch  English 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

}); Inhalt drucken

Allgemeine Geschäftsbedingungen  für Wiederverkäufer / Händler


1. Bestellung und Lieferung


Lieferung erfolgt ab Werk oder Auslieferungslager auf Rechnung und Gefahr des Käufers. Die Preise gelten zum Zeitpunkt der Bestellung. Die im Katalog/Händler-Shop aufgeführten Preise sind Nettopreise in Euro (€) und verstehen sich zuzüglich der zum Zeitpunkt des Kaufes gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer. Alle Preise sind freibleibend. Ein Zwischenverkauf wird sich vom Verkäufer vorbehalten. Verkauf erfolgt nur so lange Vorrat reicht. Aufgrund der Vielzahl von Modellen bzw. neuen Modellen, die im Laufe der neuen Saison im Katalog aufgenommen werden, können keine verbindlichen Zusagen zur Verfügbarkeit bzw. zu Lieferterminen im Katalog/Händlershop getroffen werden. In der Regel sind die meisten Modelle auf Lager oder kurzfristig lieferbar, wir bitten jedoch vor, bzw. bei Bestellung, um Besprechung der Lieferzeiten mit unserer Verkaufsabteilung. Mindestbestellwert 250 € netto Warenwert. Bei Bestellungen unter 250 € fallen evtl. zusätzliche Verwaltungsgebühren an. Die Vertragsgrundlagen unterliegen deutschem Recht.

2. Preise:   

 
( 0 1 ) Preis = Katalogpreis bzw. Einzelpreis (Normalpreis)  Im Händler-Shop (Internetshop) wird dieser Preis nicht angezeigt, da hier nur der günstigere (02) Preis bei Bankeinzug bzw. Nachnahme angesetzt wird. Dieser Preis gilt somit nur bei Bestellung direkt über den Katalog in Papierform und der dazugehörigen Preisliste. Der (01) Preis auf Rechnung ist ca. 15 % höher. 

( 0 2 )  Preis = Bankeinzugspreis / Nachnahmepreis/ Vorauskasse (nur diese Zahlungsweise ist im Händler-Shop (Internet) möglich!)

Bei Preis (01), ab 400,-- € netto Warenwert Lieferung frei Haus, bzw. frei deutsche Grenze. Zahlung innerhalb von 10 Tagen mit 2 % Skonto oder in 30 Tagen netto ab Rechnungsdatum (Diese Art der Bestellungen nicht über den Händler-Shop möglich).

Bei Preis (02) Lieferung ab Werk, Fracht und Verpackung zahlt der Empfänger. Zahlung ohne jeden Abzug (wie Skonto etc.).

Bei Nachnahme fällt eine zusätzliche Nachnahmegebühr von z.Z. 7,50 € an. Bei Lieferung ab Werk bieten wir günstige feste Versandpauschalen durch die von uns beauftragten Lieferungs- bzw. Speditionsunternehmen an.

3. Eigentumsübergang / Eigentumsvorbehalt

Die gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung aller Forderungen unser ausschließliches Eigentum. Bei Bankeinzug gilt die Zahlung erst dann als vollständig bezahlt, wenn der Einzug eingelöst und auf unser Konto zum endgültigen Verbleib gutgeschrieben ist. Wird die Ware vor der Bezahlung bzw. vor der Einlösung  evtl. gegebener Schecks oder Wechsel weiterveräußert, so gilt der dafür erzielte Erlös als an uns abgetreten. Derselbe ist gesondert für uns aufzubewahren und zur Abdeckung unserer Forderungen zu verwenden.

4. Preisgültigkeit u. Teillieferungen

Die Katalogpreise verlieren ihre Gültigkeit, sobald eine neue Preisliste von uns für die einzelnen Produkte erstellt wird und dies dem Kunden bei der Bestellung mitgeteilt, bzw. ein neuer Katalog ausgegeben wird oder eine Veröffentlichung im Internet erfolgt (Händlerbereich Website). Irrtümer zu den Preisen im Katalog bzw. Händler-Shop (Internet) bleiben vorbehalten und können im Nachhinein berichtigt werden. Sofern im Einzelfall keine schriftliche Vereinbarung besteht, sind wir zu Teillieferungen berechtigt.

5. Lieferungsannahme und Beanstandungen

Beanstandungen der Ware müssen sofort, spätestens innerhalb von 14 Tagen nach Empfang der Ware, schriftlich vorgebracht werden. Kleine handelsübliche oder technisch nicht vermeidbare Abweichungen behalten wir uns vor. Die gelieferten Modelle können im Einzelfall geringfügig von den Mustermodellen des Kataloges abweichen (z.B. bei den handbemalten Taschen, da dies Unikate sind).
Die Waren sind unverzüglich nach Anlieferung auf Mangelhaftigkeit und Vollständigkeit zu überprüfen. Dabei entdeckte Mängel sind uns unverzüglich anzuzeigen. Versäumt der Kunde die rechtzeitige Untersuchung oder Mängelanzeige, gilt die gelieferte Ware als genehmigt und die Geltendmachung des Gewährleistungsanspruches ist somit ausgeschlossen. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung; die Beweislast trifft den Kunden. Die Rückgabefrist beträgt 14 Tage.

6. Gewährleistung (Kulanz)

Gewährleistungs- und Schadensersatzansprüche erlöschen 6 Monate ab Auslieferung der Ware (Rechnungsdatum) von GreenLand NATURE GmbH. Ansprüche gelten nur bei sachgemäßer Behandlung der Artikel. Auf Abnutzung durch Gebrauch oder nicht sachgemäßer Behandlung (z.B. keine Lederpflege) gewähren wir ausdrücklich keine Gewährleistung etc..
Bei der Stellung eines Gewährleistungsanspruchs muss eine Kopie des Kaufbeleges (Einkaufsrechnung von GreenLand NATURE GmbH) als Nachweis beigefügt werden, damit eine Prüfung des Anspruchs erfolgen kann. Rücksendungen werden prinzipiell nur nach vorheriger Rücksprache und nur frei angenommen. Bei einer Genehmigung des Gewährleistungsanspruches erfolgt die weitere Auslieferung kostenfrei. Waren die im aktuellen Hauptkatalog nicht mehr gelistet sind, werden egal aus welchem Grunde nicht mehr zurückgenommen oder ausgetauscht, da ein Weiterverkauf nicht mehr möglich ist. Abfärbungen der naturbelassenen Lederprodukte sind normal und von Gewährleistung und Haftung ausgeschlossen. Abweichungen der Farbgebung bzw. der Struktur des Leders sind aufgrund des Naturmaterials nicht zu vermeiden und ebenfalls von der Gewährleistung bzw. Haftung ausgeschlossen. Für Aussagen zur Materialbeschaffenheit oder zum Herstellungsverfahren bzw. Design und Gestaltung etc. durch zugekaufte Ware von anderen Unternehmen oder Lieferanten, können keine Haftung oder irgendwelche sonstigen Ansprüche übernommen werden und sind hiermit ausdrücklich ausgeschlossen.

7. Eigenschaften

Die Firma GreenLand NATURE GmbH haftet nur für schriftlich zugesagte Eigenschaften, welche durch die Geschäftsführung schriftlich bestätigt wurden. Aussagen von anderen Personen als der Geschäftsführung begründen keiner Rechtspflicht.

8. Rücksendungen

Rücksendungen sind nur mit unserem Einverständnis und auf Kosten und Gefahr des Absenders möglich. Unfreie Rücksendungen werden von uns nicht entgegengenommen. Bei äußerlicher Beschädigung der Verpackung ist eine Tatbestandsaufnahme erforderlich und unverzüglich und schriftlich der Person mitzuteilen, welche die Ware übergeben hat. Reduzierte und Ausverkaufswaren sind vom Umtausch ausgeschlossen. Bei speziell stark reduzierten Sonderverkäufen (Restpostenabverkauf) verzichtet der Käufer auf einen Gewährleistungsanspruch. Bei Reklamationen bitten wir um Rückfragen, um evtl. entstehende Portokosten und Arbeitsaufwand einzusparen.

9. Lieferzeiten

Lieferzeiten werden so weit wie möglich eingehalten, soweit es der Firma GreenLand NATURE GmbH möglich ist. Bei Lieferung nach dem vereinbarten Liefertermin können hieraus seitens des Bestellers keine Ansprüche (Schadenersatz etc.) geltend gemacht werden. Ist ein Lieferverzug durch äußere Umstände entstanden, der nicht von der Firma GreenLand Nature GmbH beeinflussbar war (hierzu zählen auch Ereignisse wie höhere Gewalt) so berechtigt dies nicht zum Rücktritt vom Kaufvertrag bzw. hieraus entsteht keine Verpflichtung zur Zahlung einer Entschädigung wegen Verlängerung des Liefertermins. Schadensersatzansprüche etc. können hieraus nicht abgeleitet werden.

10. Produktgestaltung

Wir behalten uns das Recht vor Produktänderungen vorzunehmen, weshalb Abweichungen zu den Katalogbildern/Händlershopbildern möglich sind. Sollten andere Marken als GreenLand NATURE (eingetragene Marke) im Katalog/Internet ausgewiesen sein so gehören diese Marken ihren jeweiligen Eigentümern.

11. Zahlung

Bei Zielüberschreitung werden von uns Verzugszinsen im Rahmen der gesetzlich festgelegten Höchstsätze berechnet. Ebenso sind wir durch erhebliche Mehrarbeit und Portokosten gezwungen, Mahngebühren wie folgt zu berechnen: 1. Mahnung ohne Gebühr, 2. Mahnung plus € 15,00. Nach Ablauf der Frist der 2. Mahnung (14 Tage) wird automatisch der gerichtliche Mahnbescheid beantragt. Die Kosten des gesamten Verfahrens trägt der säumige Kunde. Für die Bearbeitung des Mahnverfahrens fallen zusätzlich 50 € Bearbeitungskosten für die interne Verwaltung pro Verfahrensstufe an. Die Kosten sind sofort zur Vollstreckung fällig. Wechsel und Schecks gelten erst nach erfolgter Gutschrift auf dem Girokonto der Firma GreenLand NATURE GmbH (endgültiger Verbleib der Kto.-Gutschrift nach Ablauf der gesetzlichen Einlösungs- bzw. Widerspruchsfristen) als eingelöst und gezahlt. Wenn besonders bei sofortigen oder kurzfristigen Lieferungen keine Auftragsbestätigung erfolgt, gilt unsere Rechnung gleichzeitig als Auftragsbestätigung.

Bei Neukunden erbitten wir Zahlungsreferenzen. Die Erstlieferung erfolgt nur gegen Vorauskasse bzw. Nachnahme.

Bei EG-Kunden benötigen wir bereits bei Auftragserteilung die USt.-ID-Nr. Wird diese nicht vom Kunden bis zur Rechnungserteilung vorgelegt, so wird zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer abgerechnet. An Auslandskunden erfolgt die Lieferung nur gegen Vorauskasse.

12. Widerruf/Rücksendungen

Ein Widerruf oder Rücksendungen etc. sind an die GreenLand NATURE GmbH, Hofwiese 16, 96352 Wilhelmsthal zu richten.

13. Geschäftsführung

Für die Geschäftsführung ist Herr Detlef Schilling zuständig.

14. Nebenabreden

Mündliche Abmachungen, sowie abweichende Zusagen der Vertreter oder anderer Personen betreffend Aufträge oder Abweichungen zu Katalogpreisen etc., bedürfen zur Rechtsgültigkeit der schriftlichen Zustimmung der Geschäftsführung.

15. Verpackungsverordnung

Gem. der Verpackungsverordnung ist unsere Verpackung lizensiert bei Friedrich Bähr GmbH & Co. KG.

16. Internethandel

Ohne schriftliche Genehmigung durch die Geschäftsleitung der Firma GreenLand NATURE GmbH dürfen die gekauften Waren nicht über Online-Aktionshäuser oder Internetplattformen (Onlineshops etc.) vertrieben werden.

17. Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieser AGB´s unwirksam sein oder ihre Wirksamkeit später verlieren, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. An die Stelle der unwirksamen Regelung tritt eine Regelung, die der unwirksamen Bestimmung am nächsten kommt.

18. Erfüllungsort/Gerichtsstand

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist D-96317 Kronach.

Händlerlogin

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Händler werden

Greenland Haendler werden

Informationen